Leseprobe

 ...aus "In Wald und Wildnis": 

 

 "...Plötzlich stoppte der Fahrer. Er hatte auf etwa einhundert Meter Entfrnung ein kleines Rudel Springböcke entdeckt. Nur leider beruhte das Erkennen auf Gegenseitigkeit und einzelne Stücke äugten bereits aufmerksam zu uns herüber. Automatisch erhoben mein Vater und ich sowie der Jagdherr die Ferngläser, um die aus zehn Antilopen bestehende Gruppe näher anzusprechen. Roman, unser Führer mit dem grünen Bartett auf dem Kopf..."
Sein letztes Halali

In meinem dritten Buch erwartet Sie ein spannender Krimi aus meiner schleswig-holsteinischen Heimat.

 

Wesselhöft - ein idyllisches Dorf in Schleswig-Holstein.

Zwischen Äckern, Wäldern und Wiesen leben die Einwohner in tiefem Frieden. Doch der Schein trägt! Als ein Jäger ermordet aufgefunden wird, ist es mit der Ruhe vorbei. Jensen und Blöcker von der Kripo Kiel haben das Gefühl in ein Wespennest gestochen zu haben, als sie ihre Ermittlungen beginnen.

Unermüdlich jagen die Kommissare einen Mörder, der ihnen stets den entscheidenden Schritt voraus ist. Wieder und wieder schlägt er kaltblütig zu - schon steht das nächste Opfer fest. Es gnadenloser Wettlauf mit der Zeit beginnt...



jetzt bestellen